Sie sind nicht angemeldet.

1

Donnerstag, 23. Januar 2014, 13:02

Bitcoin - Wettseiten

Da der Bitcoin ja mittlerweile durch seinen enormen Wert
immer weiter an Beliebtheit zugesprochen bekommt, hat es mich auch eigentlich
nicht weiter verwundert, dass immer mehr Menschen diesen auch als
Zahlungsmittel akzeptieren. Doch auch so mancher Wettanbieter scheint die Gunst
der Stunde für sich entdeckt und erkannt zu haben und bietet Bitcoin-Wetten an.
Sogar extra Bitcoin-Wettanbieter oder auch Casinos spriessen bereits wie die
Pilze aus dem Boden. Einfach Hammer, wenn Ihr mich jetzt persönlich fragen
würdet.

Doch ich frage mich, inwieweit man eine solche Wettseite
eigentlich Ernst nehmen kann? Bitcoins haben in Moment jedenfalls einen enormen
Hype, aber meint Ihr wirklich, dass dieser so lange anhält, dass eine Wettseite
sich darauf stützen kann? Ich habe irgendwie die Befürchtung, dass so mancher
Anbieter dies nicht gut durchdacht hat, sondern eher nur auf einen
gewinnbringenden Zug aufspringen möchte, um möglichst viele Bitcoins zu
erhalten, wenn der Tipper falsch liegt.

Wie seht Ihr das? Ist der Kurs der Bitcoins ernst zu
nehmen und bleibt er stabil, dass sich eine Wettseite lohnen würde? Haltet Ihr
es womöglich sogar verboten, solange Bitcoins nicht überall als Zahlungsmittel
akzeptiert werden? Das würde mich mal brennend interessieren.

2

Montag, 19. Mai 2014, 02:51

hey, mit bitcoins habe ich nur erfahrungen gemacht auf anfrage bei betseminar.com
ansonsten habe ich bei den großen wettanbietern noch nie bitcoins gesehn. welchen meinst du? würde mir bei großen unternehmen komisch vorkommen, ehrlich.

Thema bewerten