Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BitCoin Talk - die deutsche BitCoin Community. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 12. Juli 2014, 06:24

Bitcoin auf Debian-Homeserver

Hallo zusammen,

ich spiele zur Zeit ein wenig mit bitcoind auf einem Debian-Homeserver. Die Installation klappte soweit per apt-get ganz gut, wenn ich den Daemon aber jetzt per "bitcoind" im Terminal starte, passiert nichts, der Server läuft aber scheinbar. Nun meine Frage: Kann ich das irgendwie klassisch starten und einfach laufen lassen? Weil sobald ich das Terminal zumache, ist der Server auch weg bzw. man kann nicht mehr per PHP connecten...

Wäre super, wenn sich jemand Zeit & Nerven nehmen könnte und mir helfen kann!
Vielen Dank im Voraus!
LG
Toby

Thema bewerten