Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BitCoin Talk - die deutsche BitCoin Community. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 21. November 2014, 05:36

Fees schwanken - warum?

Hallo Zusammen!

Heute habe ich zum ersten mal etwas selber überwiesen: drei kleine Beträge zu je 0.05BTC und mir war klar, dass ich jeweils eine Fee von 0.0005BTC mit drauflegen muss. Aber bei der dritten Überweisung verlangte Bitcoin-QT plötzlich eine 0,0145BTC Fee!Ich brach daraufhin ab und versuchte es nochmal. Daraufhin wollte er eine Fee von 0,016BTC - Abbruch neuer Versuch: 0,015BTC ...
Die höchste Fee die ich leisten sollte waren 0,035BTC die niedrigste 0,0065BTC!!!!

1. Warum plötzlich eine höhere Gebühr als 0,0005BTC?
2. Warum ist die neue Abgabe so unterschiedlich (0,0065 <-> 0,035)?

Vielleich kann mir da jemand was zu sagen?
Dank und Gruß

Lana

2

Freitag, 21. November 2014, 06:41

Es gibt zwei verschiene Arten von Gebühren, einmal die 0,005, welche erhoben wird wenn die Priorität zu gering ist. Diese wird errechnet unter anderem aus Alter der Coins und wieviel du verschicken möchtest. 1 BTC ist nach etwa einem Tag gebührenfrei.

Dann gibt es eine zweite Art von Fee, die erhoben wird wenn die Transaktion zu groß ist (von der Byteanzahl). das ist normalerweise der Fall wenn man viele kleine Transaktionen zusammenfassen muss, wenn du mehr als 5 auf einmal senden willst, kostet das extra. Da diese Gebühr pro kb berechnet wird, kann sie sehr groß werden.

Beantwortet das deine Frage?

LG
Jürgen

Ähnliche Themen

Thema bewerten