Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BitCoin Talk - die deutsche BitCoin Community. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 4. Januar 2014, 21:05

Gebühren bei Bitcoinüberweisung

Wie ist das eigentlich mit Gebühren bei einer BitCoin Überweisung? Ich habe über 100 Zahlungen in mBitCoins erhalten und will jetzt zum Beispiel 0.10 Btc zu einem Handelsplatz überweisen und der Client will plötzlich 0.003 Btc an Gebühren von mir haben, wo ich ein paar Tage vorher nur 0.00005 Btc an Gebühren hatte? Das kann doch eigentlich gar nicht sein oder? Weil bei mehr Transaktionen, desto mehr Gebühren zahle ich beim senden?

Versteh ich nicht ganz :)

2

Sonntag, 5. Januar 2014, 23:13

Ich möchte jetzt nicht allzu tief in die Details von Transaktionsgebühren gehen. Diese kannst du ja hier nachlesen.

Was dir hier passiert ist, zeigt, dass diese ganzen Faucetseiten sich zu nichts anderes eignen, als das Bitcoinsystem zu testen. Lukrativ sind sie nicht.

Wenn du deine Bitcoins von sehr vielen Adressen mit sehr kleinen Bitcoinbeträgen erhalten hast, dann würde deine Überweisung einen relativ großen Datenblock ergeben - es müssen ja viele Adressen im Block aufgenommen werden. Die Gebühr richtet sich nämlich nach der Byte-Größe deines Transfers.

Thema bewerten