Sie sind nicht angemeldet.

1

Freitag, 21. November 2014, 06:02

GraKA - Litecoins vs Bitcoins

Hallo zusammen,
ich befasse mich seit ein paar Tagen mit den Coins und hab einige Fragen. Vielleicht habt ihr ja die passenden Antworten.

Ich habe gestern angefangen im Pool zu minen allerdings lohnt es sich mit meiner Grafikkarte überhaupt nicht und ich habe maximal 18Mhash/s. Eben hab ich gelesen, dass es sich sehr lohnt Litecoins zu minen wenn man nicht gerade Tausende für nen Miner übrig hat.
Habe es mal ausprobiert allerdings habe ich gemerkt, dass ich beim Litecoin minen nur wenige Khash/s schaffe und mein Grafiktreiber ständig abstürzt. Bei Bitcoin lieg das allerdings.

Wieso schafft man beim Litecoin mining nur KHash/s wenn die GPU beim Bitcoin mining Mhash/s schafft? Wieso stürzt mein Grafiktreiber ständig ab wenn ich Litcoins mine? Kann meine Grafikkarte bei den falschen Einstellungen kaputt gehen?

Freue mich über jede Hilfe!

Besten Dank
Toby

2

Freitag, 21. November 2014, 06:48

Habe es mal ausprobiert allerdings habe ich gemerkt, dass ich beim Litecoin minen nur wenige Khash/s schaffe und mein Grafiktreiber ständig abstürzt. Bei Bitcoin lieg das allerdings.
Das Minen von Coins, die den "scrypt"-Algorithmus benutzen wie bei Litecoin lastet den Grafik-RAM ziemlich heftig aus, beim Minen auf Bitcoin wird der Grafik-RAM hingegen kaum gebraucht.
Kann meine Grafikkarte bei den falschen Einstellungen kaputt gehen?
Wenn man die Grafikkarte nicht übertaktet, sollte sie nicht kaputt gehen. Die Grafikkarte ständig am Rande ihrer Spezifikation zu betreiben reduziert aber wahrscheinlich die Lebensdauer.

Mit dieser Grafikkarte lohnt sich das Bitcoin/Litecoin-Minen selbst mit den besten Einstellungen nicht;da sind die Stromkosten wesentlich höher als dein Gewinn!

Thema bewerten