Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BitCoin Talk - die deutsche BitCoin Community. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 13. September 2014, 14:09

Anonymität von BitCoin-Transaktionen

Hallo zusammen,

soweit ich das verstanden habe, ist jede jemals getätigte Bitcoin-Transaktion in der Blockchain gespeichert, jedoch nur mit den verwendeten Bitcoin-Adressen, welche ja im Prinzip völlig anonym sind, sofern man für jede Transaktion eine neue verwendet.

Wenn ich nun ohne Proxy, VPN, Tor, Internetcafé, Wegwerf-Handy etc. unter meiner normalen IP-Adresse eine Bitcoin-Transaktion tätige, ist diese bzw. die BTC-Adresse dann ggf. zu meiner IP-Adresse / Person zurückverfolgbar?

LG
Toby

Ähnliche Themen

Thema bewerten